1.Platz (Archivversion)

Sie verkörpert den Cruiser im ursprunglichen Sinn, neben ihr wirkt sogar die Kawasaki beinahe niedlich. Größtes Pfund der VTX: ihr urgewaltiger Motor, eine wirklich tolle Kombination von Laufkultur und Kraft. Er verleiht dem Dickschiff eine sagenhafte Souveränität. Allerdings ist der V2 auch etwas durstig. Nachbessern dürfte Honda bei der unterdämpften Federelementen, die auf Holperstrecken den Spaß an diesem Wonneproppen arg einschränkt. Ein dickes Lob hingegen gebührt der vorbildlichen Abgasreinigung und dem Verbundbremssystem.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote