2. Platz (Archivversion) BMW R 1100 S

Der Sportboxer bezirzt – leicht modifiziert - die Zuschauer im GP-Rahmenprogramm, ist gut genug für haarsträubende Duelle am Rande der Fahrphysik. Genauso gut brummt er täglich über die Hausstrecke und trägt Fahrer samt Passagier plus Koffern in den Jahresurlaub. Am liebsten über Straßen hinterletzter Ordnung, denn da kommen seine Fahrwerkstalente voll zur Geltung. Bis auf das etwas harsch zupackende Bremssystem und die Motorvibrationen ist die S ein Tourensportler im Wortsinn.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote