2. Platz (Archivversion) Honda Pan European ABS

Knapp daneben ist in diesem Fall gar nicht vorbei. Die Nachfolgerin der ST 1100 hat vor allem durch den neuen Motor deutlich gewonnen. Quicklebendig, handlich, komfortabel: Auf diesem Motorrad lässt sich die Welt im Wortsinn mühelos erobern. In Sachen Qualität hingegen dürfte sich die neue Pan mitunter getrost an der alten orientieren. Solche Kofferschlösser haben in diesen Preisregionen ebenso wenig verloren wie die haltlos den Tank flankierende Sitzbank.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote