3. Platz (Archivversion) Suzuki GS 500

Dem erfolgreichen Dauerbrenner von Suzuki geht langsam die Luft aus. Nein, der alte, luftgekühlte und sehr sparsame Motor ist nicht das Problem. Das Problem liegt in einem mit zunehmender Schräglage kippeligen, unsicheren Kurvenverhalten, das die Lust an flotten Einlagen vermiest. Schade, denn mit kräftigen Bremsen und leichter Handlichkeit wäre die Suzuki immer noch eine netter Kurvenfeger mit hohem praktischen Nutzwert. Deshalb gilt auch für Suzuki: Nachbessern.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote