3. Platz (Archivversion) BMW R 1150 RS

Tour ja. Aber von Sport kann bei der RS keine Rede sein. Bergwandern wird ja auch nicht olympisch. Schade, dass BMW bei der Überarbeitung so halbherzig vorging. Ein bisschen mehr Motor, ein sechster Gang und 14 Zentimeter mehr Windschutz haben den Boxer nicht wirklich weiter gebracht. Er wirkt in diesem Vergleich seelenlos - eine bequeme Sitzgelegenheit auf Rädern. Mit Sicherheitsfahrwerk und funktioneller Ausstattung. Aber jeden guten menschlichen Kontakt vermeidend.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote