3. PlatzDucati Monster S4R (Archivversion)

Zwar nur ein dritter Platz für die Monster S4R, doch am Ende verhindern die hohen Inspektionskosten einen Testsieg. Folglich darf die Ducati das Vergleichsfeld erhobenen Hauptes verlassen. Ihr druckvoller und sparsamer V2 begeistert nach-haltig. Dazu dieses stabile Fahrwerk. Und endlich eine Gabel, die über eine gekonnte Abstimmung verfügt, sowie hervorragende Bremsen. Das R wie Racing trägt sie deshalb zu Recht. Ausflügen auf Rennstrecken steht mit der Monster nichts im Wege.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote