750er-Aprilia (Archivversion) Lass dich überraschen

Aprilia wirbt schwer um seinen neuen Zweizylinder, der auf der Neuheitenmesse Eicma präsentiert wird,
die vom 14. bis 19. November in Mailand stattfindet. Doch so richtig rücken die Italiener nicht mit der Wahr-
heit raus. Mehr als eine eher kryptische Zeichnung war bislang jedenfalls nicht zu bekommen. Darauf lassen
sich gerade mal eine recht kraftvolle Linienführung
und die Positionierung der Endschalldämpfer unter
der Sitzbank erkennen. Beim Motor dürfte es sich um
einen 750-cm3-V2 handeln, dessen Basis ursprünglich
von Konzernmutter Piaggio stammt, von den Aprilia-
Ingenieuren aber stark überarbeitet und dem Charakter eines aggressiven Naked Bikes angepasst wurde.
Internet: www.aprilia.de, www.eicma.it.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote