Aktienentwicklung bei Harley Höhen- und Tiefflüge

Ende März überholte Harley-Davidson mit 16,8 Milliarden Dollar Aktienwert den Autogiganten General Motors, der nach einer Gewinnwarnung auf 16,6 Milliarden Dollar abstürzte. Dabei erreicht Harley mit 5,3 Milliarden Dollar nur einen Bruchteil des Jahresumsatzes von GM (193,5 Milliarden Dollar), hat dafür aber einen Nettogewinn von 890 Millionen Dollar, GM nur 2,8 Milliarden Dollar.

Nachdem im April allerdings Umsatz und Gewinn nicht in der prognostizierten Höhe wuchsen, und die Unternehmensleitung eine so genannte Gewinnwarnung veröffentlichen musste, fiel die Aktie rapide - es kam zum größten Kurseinbruch in der Firmengeschichte.

Mehr zum Thema:
Nachrichten zu Harley-Davidson
Tests zu Harley-Davidson

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote