Alles so schön blau hier (Archivversion) Alles so schön blau hier

Wer auf sich hält, baut um. Oder zahlt andere für den Umbau. Cruiser und Streetfighter, die kleine Firmen auf der Messe Motorräder ´99 in Dortmund präsentierten, sind freilich nicht ganz billig. MMS Cycles liefert für eine Suzuki VS 1400 Intruder Alu-Strech-Tank, Spoiler mit Kiemen, Alien-Scheinwerfer, Heck und Seitendeckel. Samt Softail-Rahmen, dessen Linienführung das Auge anspricht, aber bislang noch nicht den Segen des TÜV hat, heißt der japanische Eindringling jetzt »Invader«. Schlappe 45000 Mark kostet das Teil, das keck zwei Ölkühler an den Unterzügen des Rahmens trägt. Optik eben. Direkt aus München (Telefon 089/773317). Statt mit großvolumigen V-Twin geht WPR Walter-Products aus Höxter (05271/18638) mit Vierzylinder-Reihenmotoren um. Fast ganz in Gelb erstrahlt der Motor der Honda CBR 900 RR, ebenso das Polster der neu gestylten Sitzbank. Leichtes Kohlefaserlaminat in Blau bestimmt Tank, Kotflügel und Verkleidung. Echt poppig. Technische Veränderungen gibt´s aber auch: Von einer VFR stammt die Einarmschwinge, die den Radstand verlängert. Die Felge vorn ist von 16 auf 17 Zoll umgerüstet. Samt Heckauspuffanlage kostet die »Streetbullet« rund 48000 Mark. Individuelle Wünsche erfüllt auch Thunderbike (02852/72914). Die »First One«, eine Suzuki VL 1500-Umrüstung, ist für 36000 Mark zu haben. Speichenräder, Schwingenumbau mit frei laufender Kardanwelle, Sechskolben-Bremszangen sowie eine Zwei-in-eins- Auspuffanlage und der Stretch-Tank mit flachem Sitz ohne Seitendeckel gehören zur Ausrüstung. Bei Bedarf gibt´s noch Leistungszuwachs durch einen Düsensatz und K&N-Filter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote