Alles wird teurer Preiserhöhungen bei Triumph

Es hätte einen ja auch schwer wundern müssen, wenn die allgemeine Teuerungsrate an den Motorrädern vollkommen vorbeigegangen wäre. Triumph hat auch neu kalkulieren müssen - und geht damit immerhin offensiv um, keine Teuerung durch die Hintertür.

Foto: K
Eine gute Nachricht vorab: Es betrifft nicht alle Modelle. Die Tiger mit ABS, die Bonneville und ihre Schwester "Black" bleiben ihren bisherigen Listenpreisen treu. Die heftigste Erhöhung trifft die Rocket III Touring; sie wird 800 Euro teurer.

Seit 1. Juli bereits kostet die Street Triple 7840 Euro (UVP ohne NK), ab 1. August gelten folgende Listenpreise:
Triumph-Preise ab 1. August 2008
Street Triple 7840 Euro
Bonneville Black 7940 Euro
Bonneville 8140 Euro
America 8540 Euro
Speedmaster 8840 Euro
Bonneville T100 8990 Euro
Scrambler 900 8990 Euro
Thruxton 900 8990 Euro
Daytona 675 10990 Euro
Tiger 1050 11140 Euro
(ABS: 600 Euro Aufpreis)
Speed Triple 11740 Euro
Sprint ST 12140 Euro
(ABS: 600 Euro Aufpreis)
Rocket III 18640 Euro
(Classic: 350 Euro Aufpreis; Touring: 1100 Euro Aufpreis)

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote