Alter Freund (Archivversion) Alter Freund

Vincent-Nachbau aus Australien

Die Aussis können ihre britischen Wurzeln nur schwer verleugnen. Warum auch? Terry Price aus Queensland lehrte schon der Egli-Vincent das Laufen. Nun hat er eine nach neuesten maschinebaulichen Kenntnissen modernisierte Vincent auf die Räder gestellt. Der berühmte englische V2 neukonstruierte Zylinderköpfe, 36er Mikuni-Vergaser, eine selbst gefertigte Kurbelwelle und einen E-Starter, den die Alte nicht vorweisen konnte. Über 90 PS am Hinterrad treiben die australische Vincent zu Fahrleistungen moderner Big Bikes. Natürlich treibt die Einzelanfertigung auch den Preis in schwindelnde Höhen: 45000 Mark umgerechnet. Mehr darüber in Heft 5/1998.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote