Angebot für Neueinsteiger von Honda Zuschuss für den Nachwuchs

Honda
Die Motorradbranche hat ein Nachwuchsproblem: Das Interesse am Motorradfahren ist bei der Jugend zwar nach wie vor groß, stark angezogene Preise für den Erwerb des Motorradführerscheins beschränken das Budget der Fahranfänger aber häufig allein auf die Auto-Führerschein.

Um dem Markt neue Impulse zu geben - und den Absatz der eigenen Produkte zu befürdern kommt Honda allen Einsteigern deshalb mit einer Finanzspritze entgegen: Wer 2007 den Klasse A-Führerschein erworben hat oder sich gerade in der Ausbildung befindet und danach für eine Honda entschließt, erhält einen Zuschuss von 1000 Euro. Diese Starthilfe gilt ab sofort nicht mehr nur für die CBF 600, sondern auch für die Modelle Transalp, Hornet 600 und CBR 600 RR. Zusätzlich kann Bekleidung und Originalzubehör im Wert von bis zu 1000 Euro über die Honda Bank finanziert werden. Weitere Informationen gibt’s bei allen Honda Motorrad Vertragspartner, sowie unter www.honda.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote