Aprilia Pegaso 650 Strada (V) (Archivversion)

Bimota
SB8K Santamonica
Entstanden im Jahr 2000, war die SB8K nie
wirklich auf dem Markt. Trotzdem ist sie legendär, weil sie damals in Phillip Island unter Anthony
Gobert die Superbike-Weltelite düpiert hat. Die Basis der Rennmaschine wird jetzt neu aufgelegt und kann sich noch heute sehen lassen. Ein
Chassis aus Karbonteilen und Aluprofilen, ein
frei tragender Karbonhöcker und ein Suzuki-V2, der im Bimota-Trimm 143 PS leisten soll. Das Modell Santamonica unterscheidet sich von der Gobert-Replika durch eine andere Schwinge und Gabel, leichtere Räder sowie radial verschraubte Bremssättel.
V-Zweizylinder n 996 cm3
143 PS n zirka 35000 Euro

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote