APRILIA PEGASO 650 TRAIL (Archivversion)

Aprilia
Pegaso 650 Trail
Von der Straße ins – leichte – Gelände: Ein Jahr nach der Pegaso 650 Strada stellt Aprilia die stollenbereifte Pegaso
650 Trail vor. Vorne rollt sie auf einem 19-zölligen Drahtspeichenrad mit Alu-Felge, hinten auf einem 3,00 x 17-Zoll-Rad gleicher Bauart. Erfahrungsgemäß bringen die schmaleren Enduro-Pneus vorbildliches Kurvenverhalten, 170 Millimeter
Federweg vorn und hinten sorgen für Komfort selbst auf gröberem Untergrund. Der 48-PS-Einzylinder stammt von
den Yamaha-XT 660-Modellen ab; er bleibt gegenüber der Pegaso Strada unverändert. Im MOTORRAD-
Dauertest hat dieses Triebwerk über jetzt fast 50000 Kilometer gute Zuverlässigkeit bewiesen.
n Einzylinder n 660 cm3 n 48 PS n 6551 Euro zuzügl. Nk.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote