Aprilia RSV 1000 R (V) (Archivversion) Honda Fireblade

Reihenvierzylinder 998 cm3
zirka 162 PS 12990 Euro

Ein bisschen CBR 600 RR plus viele Gene von Herrn Rossis MotoGP-Fünfzylinder – das macht zusammen ganz viel Sport. Mehr Hubraum, mehr Leistung, mehr Racing (Kassettengetriebe), aber auch mehr Sicherheit in Gestalt eines elektronisch geregelten Lenkungsdämpfers zeichnen die Fireblade des Jahrgangs 2004 aus. Da haben die Erfahrungen mit der kapriziösen Vorgängerin zu einem mächtigen Entwicklungsschub geführt. Ein keck im Heck untergebrachter Endschalldämpfer gehört bei den Supersportlern inzwischen ebenso zum guten Ton wie radial ver-schraubte Bremssättel vorn, die bei ganz harten Belastungen mehr Konstanz bringen sollen. Leider ist mit all dem Aufwand die 13000-Euro-Preisgrenze jetzt sturmreif geschossen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote