Aprilia RSV mille

Die Aprilia RSV mille gehört zu den Kandidatinnen, die schon von Haus aus ein hohes Maß an Sportlichkeit besitzen. Federrate und Dämpfungsreserven sind sowohl vorn als auch hinten jederzeit ausreichend. Der Verstellbereich ist groß genug und bietet auch unter extremen Bedingungen wie bei großer Hitze noch genügend Spielraum zum Nachjustieren. Handlingsnachteile gegenüber der mit leichteren Rädern ausgestatteten R-Version lassen sich an der Standard-Mille durch das Absenken der Frontpartie nahezu kompensieren. Geradeauslaufstabilität und Bodenfreiheit leiden unter diesem Eingriff nicht. Die Mille verbindet Agilität und Stabilität nahezu ideal.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote