Aprilia SXV 4.5 (Archivversion) Fix fertig

Vor zwei Monaten präsentierte Aprilia den neuen Zweizylinder-Offroad-Motor mit 450 cm3 (MOTORRAD 21/2003). Jetzt stellten die Entwickler bereits den passenden Renner namens SXV 4.5 fertig. Er debütiert bei den beiden letzten Supermoto-WM-Läufen in Spa und Valencia, pilotiert vom 125er-WM-Zweiten Alex de Angelis. Der kompakte 77-Grad-V2-Motor, der bis 14000/min drehen soll, steckt in einem Gitterrohrrahmen. Details: Upside-down-Gabel und Zentralfederbein. Neben der Supermoto-WM 2004 will Aprilia auch die Cross-WM mit dem Piloten Garcia Vico bestreiten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote