(Archivversion)

Kawasaki Zephyr 1100Technische DatenMotorLuftgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, zwei über Tassenstößel betätigte Ventile pro Zylinder, vier Keihin-Gleichdruckvergaser, 0 34 mm, Doppelzündung, kontaktlose Zündanlage, Fünfganggetriebe, E-Starter.Hubraum 1062 cm3Nennleistung 93 PS (68 kW) bei 8000/min FahrwerkDoppelschleifen-Rohrahmen, rechter Unterzug demontierbar,Telegabel, Standrohrdurchmesser 43 mm, Alu-Kastenschwinge, zwei Gasdruck- Federbeine hinten, mit verstellbarer Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung Doppelscheibenbremse mit Vierkolbensätteln und schwimmend gelagerten Scheiben vorn, 310 mm, Scheibenbremse hinten, 240 mm, Leichtmetall-Gußräder (ab 1996 Speichenräder), Federweg vorn/hinten 130/115 mmMaße und GewichteSitzhöhe 780 mmTankinhalt/Reserve 19/4 LiterGewicht vollgetankt 266 kgTestwerteHöchstgeschwindigkeit solo/mit Sozius 207/186 km/hBeschleunigung 0-100 km/h solo/mit Sozius 4,1/4,9 sekVerbrauch 7,5 LiterKraftstoff NormalErsatzteil-PreiseSturzteileKupplungsarmatur 390 MarkHandbremsarmatur 390 Mark Lenker 114 MarkRückspiegel 86 MarkBlinker vorn 63 MarkTachometer 398 MarkDrehzahlmesser 453 MarkGabelstandrohr 262 MarkSchutzblech vorn 218 MarkVorderrad (Speiche) 1641 Markein Schalldämpfer 682 MarkTank, lackiert 1335 MarkRahmen komplett 1648 MarkVerschleißteileKettenkit 472 MarkBremsbeläge vorn komplett 116 MarkKupplungsreibscheiben 186 Markeine Bremsscheibe vorn 393 MarkLuftfilter 31 MarkÖlfilter 10 MarkTachowelle 28 MarkBatterie 162 MarkStärken und SchwächenStärkenDruckvoller, haltbarer MotorEffektive BremsenKlassisches DesignSchwächenLabiles FahrwerkUnbequemer SoziusplatzLackqualität (am Tank)Test in MOTORRAD1Test 6/1992Vergleichstest 7/1992Vergleichstest 6/1993Vergleichstest 11/1993Vergleichstest 22/1994Vergleichstest 5/1996Fußnoten:1Tests können beim Verlag bestellt werden, Telefon siehe Kasten auf Seite xxx.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote