(Archivversion)

Schlicht enorm ist der objektive wie subjektive
Sicherheitsgewinn durch ABS, das zeigt sich immer wieder. Völlig zu Recht dominiert die CS mit diesem Vorsprung, schwächelt
nur beim Bremsen mit Sozius. Generell sind die Bremsen dieses Quartetts kein Ruhmesblatt. Mit der im Vergleich zur Breva
identischen Vorderrad-Sparbremse kommt die 187 Kilogramm leichte Monster besser zurecht. Mehr Rücksicht als früher bieten die neu gestalteten Monster-Spiegel. Die Duc hat die beste Schräglagenfreiheit, aber auch die größte Aufstelltendenz beim Bremsen
in Kurven. Früh schleift die Bonnie, wer’s zu sehr wissen will,
raspelt die schönen Schalldämpfer an. Immerhin, Lenkerschlagen kennt man nicht auf der Insel.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote