(Archivversion)

Avon VENOM-R Ein Reifen ohne gravierende Schwächen auf der V-Rod. Keine Aufstellneigung der Maschine beim Bremsen. In puncto Komfort liegt der Avon
zwischen dem harten Dunlop und dem recht weichen Metzeler. Die Lenkpräzision ist gut, die Lenkkraft gering. Manko: leichte Pendelneigung bei Topspeed. Für den erst seit kurzem freigegebenen AM 41 verspricht Avon eine hohe Laufleistung. Günstigstes Internet-Angebot: 277 Euro/Paar; Herstellerangabe: 343 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote