(Archivversion) harley nimmt stellung...

...zur Tankanzeige, die bei noch halb vollem Tank Reserve anzeigt.
Die Tankanzeige ist auf eine sichere Reserve ausgelegt. Der Fahrer soll frühzeitig darauf aufmerksam gemacht werden, demnächst eine Tankgelegenheit anzufahren. Die Tankanzeige ist nicht lastabhängig. Das bedeutet, dass bei einem höheren Verbrauch unter
Volllast dem Fahrer weniger Laufleistung
zur Verfügung stehen würde. Das ist mit ein-
kalkuliert worden.
...zum Lüfter, der oft anspringt.
Eine Auffälligkeit hinsichtlich der Flüssigkeitskühlung und damit verbundene thermische Probleme sind uns von der V-Rod nicht
bekannt.
...zum defekten Lenkschloss.
Laut unseren Informationen ist das ein außergewöhnlicher Defekt für diesen Fahrzeugtyp.
...zur mangelhaften Verarbeitung.
Wir möchten diesbezüglich auf die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs und speziell auf die Pflegehinweise verweisen. Grundsätzlich sind die Verschraubungen sehr hochwertig verzinkt. Gegenüber den anderen – verchromten oder lackierten – Baugruppen stellen Sie das »unedlere« Material dar, das
im Fall eines Umwelteinflusses in der Regel zuerst angegriffen wird.
...zum wandernden Druckpunkt der Vorderradbremse.
Hinsichtlich des Druckpunkts des Vorderradbremssystems ist das ein außerge-wöhnlicher Defekt für diesen Fahrzeugtyp.
Diesbezüglich sind uns keine weiteren
Probleme bekannt.
...zu den verschlissenen Schalt- und Fußbremshebelbuchsen.
In Bezug auf die Buchsen von Schalt-
hebel beziehungsweise Fußbremshebel
liegen uns keine Informationen über
einen außergewöhnlichen, frühzeitigen
Verschleiß vor.
...zu den festgegangenen Schwingen-
lagern und dem verschlissenen Lenk-kopflager.
Bezüglich des Lenkkopflagers, bei dem
wir eine korrekte, auf Werksangaben
basierende Einstellung voraussetzen, sind uns Defekte im Bereich Lenkkopflager
bislang nicht bekannt geworden. Bei
der Schwingenlagerung liegen uns keine
weiteren Informationen wegen eines
Defektes vor. Eine Prüfung der Schwingenlagerung in Verbindung mit der Demontage wird bei einer Laufleistung von 48000
Kilometern von Harley-Davidson im Rahmen des Inspektionsplans vorgeschrieben.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote