Aufgefallen (Archivversion)

Plus
+ Rund vier Liter beträgt die Kraftstoffreserve. Das reicht für etwa 80 Kilometer. Ab dem Blinken des letzten Teilstrichs in der Tankuhr werden die auf Reserve gefahrenen Kilometer angezeigt.

+ Der Peilstab zur Ölkontrolle ist leicht erreichbar, und über einen großen Verschlussstopfen kann Öl auch ohne Trichter leicht nachgefüllt werden.

+ Unter der abschließbaren Sitzbank sind Batterie und Sicherungen leicht zugänglich. Außerdem bleibt noch etwas Stauraum für Kleinigkeiten, etwa für ein Set ordentliches, selbst zusammengestelltes Werkzeug.


Minus
- Im Gegensatz zum justierbaren Handbremshebel wird ein in der Reichweite verstellbarer Kupplungshebel vermisst.
- Einen Hauptständer gibt es bei der unverkleideten XJ6 nur gegen Aufpreis (Höhe zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt).
- Funktionell, aber nicht schön: Bauteile der Schalthebeleinheit sind auf preisgünstige Weise einfach zusammengeschweißt statt aus einem Stück gefertigt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote