Ausprobiert: Motorradspiele (Archivversion) Bits & Bikes

Riskante Wheelies, atemberaubende Drifts und spektakuläre Sprünge ... und das alles im eigenen Wohnzimmer!

Rennspiele haben sich in den letzten Jahren zu wahren Simulationen der Wirklichkeit entwickelt. Der Vorteil dieser Illusion liegt auf der Hand: Während es auf der Hausstrecke in Strömen regnet, lässt sich im Spiel der Sonnenschein per Knopfdruck einstellen!

Die Zeiten, in denen Motorradspiele eine zu kleine Lobby hatten, Motorräder selbst als „unsexy“ galten und die Fahrphysik nicht real darstellbar war, sind vorbei. Wie realistisch Motorradspiele inzwischen sind, zeigt die Tatsache, dass sich Neulinge in der MotoGP-Klasse anhand eines Computerspiels mit den Strecken der kommenden Saison vertraut machen.

MOTORRAD hat vier Spiele getestet, die unterschiedlicher kaum sein können. Vom Cross-Spektakel über wilde Straßenrennen bis hin zum realistischen Renn-Spiel ist für jeden etwas dabei. Ladies and Gentlemen, please choose your Driver: Mögen die Spiele beginnen!

Weitere Screenshots und Video-Trailer unter www.motorradonline.de/spiele

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote