Auspuff Empfehlung (Archivversion)

Wegen der aufwendigen Serienanlage ist das Angebot an Zubehöranlagen dünn. MOTORRAD testete zwei Schalldämpfer. Die Akrapovic-Anlage (1180 Euro) liegt trotz Kat und Auspuffklappe mit 3,7 Kilogramm immerhin 2,3 Kilo unterm Serien-auspuff. Die Verarbeitung ist perfekt, die Leistung oben auf Serienniveau, während der kleine Durchhänger der Serien-Blade bei 4000/min deutlich geglättet wird.

Arrow schickte einen Karbonauspuff (668 Euro) ohne Klappe und Kat, der nur 2,7 Kilogramm wiegt. Der Anbau gestaltete sich etwas fummeliger, am Ende passte dann aber doch alles. In der Leistung liegt der Arrow allerdings im oberen Bereich unterhalb der Serienanlage.

Übrigens: Die Serien-Auspuffklappe zu deaktivieren bringt keinen Leistungszuwachs, unten wird die Blade allerdings deutlich lauter.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote