Ausstellung (Archivversion) Bike-Kunst

Angelehnt an die erfolgreiche Motorrad-Show des New Yorker Museum of Modern Art im Jahr 1998, hat eine Gruppe Mailänder Sammler 75 Motorräder zur Ausstellung »MAD – moto, arte, design« zusammengetragen. Dabei sind rare Stücke wie Ariel BSA-3 oder Britten V 1000 und natürlich die Meisterwerke von Italiens Kult-Designer Massimo Tamburini. Zu sehen bis 18. November im Palazzo del Ghiacco (Eis­-palast) in Mailand. Geöffnet täglich von 10 bis 20 Uhr, freitags bis 22 Uhr, Eintritt: neun Euro. www.mad07.it.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel