Auszeichnung für ER-6n Kawasaki frischt auf

Foto: fact
Eine Design-Auszeichnung? Wer zählt die Preise, wer kennt die Namen? Doch halt: Die Jury von "The World's Most Beautiful Motocycles" (Die schönsten Motorräder der Welt), die in Mailand tagte, schmückt sich immerhin mit Giacomo Agostini. Der mehrfache Motorradweltmeister war jetzt mit dabei, als in der Kategorie "Naked Streetbike" die ER-6n als Siegerin gekürt wurde. Das ist für Kawasaki natürlich ein Grund, sich zu freuen und das eigene Design-Team aus Akashi zu loben: Es habe der Marke zu einem "deutlich frischeren Image" verholfen. Nun denn, wenn's gut fährt und gut verkauft, kann bekanntlich auch ein "frisches Image" nicht schaden.

Kawasaki ER-6n

Mehr zum Thema:
Foto-Shows von Kawasaki
Nachrichten zu Kawasaki
Tests zu Kawasaki
Kawasaki im MOTORRAD-Katalog
Kawasaki-Forum

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote