Besichtigung (Archivversion)

Die 50000 Kilometer im anspruchsvollen MOTORRAD-Langstreckentest überstand die F 650 GS weitgehend schadlos. Fast alle Bauteile des bei Rotax gefertigten, erfreulich standfesten Motors lagen innerhalb der Verschleißtoleranz – für Einzylinder keinesfalls selbstverständlich. Ärgernisse wie mangelhaft befestigte Kunststoffabdeckungen, lose Spiegelausleger, ein undichter Wasserkühler oder eine frühzeitig verschlissene Kupplung gab’s trotzdem. Die Vorlage eines lückenlosen Inspektionshefts und eine penible Begutachtung der angebotenen Gebrauchten empfiehlt sich deshalb unbedingt, insbesondere bei Laufleistungen über 30000 Kilometer. Gut: Heizgriffe, Gepäcksysteme, wirksamere Zubehör-Vorderrad-Kotflügel. Besonders gut: das optional erhältliche und sehr empfehlenswerte ABS sowie eine härtere Feder für den hinteren Dämpfer bei schwereren Fahrern.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote