Besonderheiten (Archivversion)

BasisMotor von Yamaha SR 500, Umbau fortwährend seit 1988, Arbeitszeit nicht bekannt, Leergewicht 118 KilogrammMotorLuftgekühlter Einzylinder-Viertakter mit zusätzlicher Ölkühlung, Hubraum 499 cm3, zirka 45 PS, Höchstgeschwindigkeit xxx km/h. Zylinderkopf mit Doppelzündung von Gerhard Daiber (GDM), Mahle-Slipper-Kolben, Nockenwelle von Dr. Schrick, 38er Dellorto-VergaserFahrwerkModifizierter Rahmen einer Yamaha RD 250, Lenkkopf- und Schwingenlager von Emil Schwarz, Schwinge und Gabel von Yamaha TZ 250, gummigelagerter Lenker von MZ TS 250SonstigesVorn Dymag-Felge 2.5 x 18, hinten PVM 3.0 x 18, ansonsten eigentlich alles total normalKostenNicht mitgeschrieben und daher nicht nachvollziehbar. Es wurde alles montiert, was gebraucht und möglichst billig verfügbar war. Vom Besitzer geschätzter Zeitwert: 5000 Mark

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote