BMW-Absatz (Archivversion) Ein Drittel R 1200 GS

BMW Motorrad erzielte 2007 mit 102467 Motorrädern einen neuen Absatzrekord: 2,4 Prozent mehr als 2006, als die Weißblauen erstmals die Marke von 100000 Stück durchbrachen. In Deutschland verkaufte BMW als Marktführer 21504 Bikes. Dahinter folgen Italien mit 14424 Stück, da-hinter folgen die USA (12094) und Spanien (10382). Das erfolgreichste Modell war auch 2007 die Reiseenduro R 1200 GS/Adventure, die weltweit 30077-mal wegging. In der deutschen Zulassungsstatistik fällt BMW durch einen hohen Anteil der Zulassungen auf juristische Personen auf (siehe auch Interview): bis November 2007 je 65 Prozent bei BMW G 650-Modellen und der R 1200 S sowie knapp 60 Prozent bei der K 1200 R.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote