BMW Concept e soll laut Hersteller eine realistische Reichweite von 100 Kilometern besitzen und innerhalb von drei Stunden über eine normale Haushaltssteckdose voll aufgeladen sein.

Nach 18 Jahren ist Schluss: David Robb verlässt BMW Heinrich übernimmt die Leitung bei BMW Motorrad Design

18 Jahre lang wurde das Design von BMW Motorrad von David Robb geprägt, jetzt gibt es einen Wechsel in der Führung: Edgar Heinrich (53) übernimmt.

Anzeige
Foto: BMW

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Diplom Designer startete Edgar Heinrich seine berufliche Laufbahn bereits 1986 als Motorrad Designer für BMW. Innerhalb des BMW Group Designstudios Motorrad war er von 2007 bis 2009 Leiter Fahrzeugdesign Motorrad unter der Gesamtleitung von David Robb.

In seiner Zeit bei BMW Motorrad zeichnete Edgar Heinrich u.a. die ersten 4‑Ventil-Boxer R 1100 RS und RT, die K 1200 S und R, die HP Megamoto sowie die siegreichen Paris-Dakar Rennmaschinen. Auch die erfolgreichen R 1150 GS und R 1200 GS entstanden auf seinem Zeichenbrett.

Der bisherige Leiter des Designstudios Motorrad der BMW Group, David Robb (56), hat das Unternehmen verlassen. Er leitete das BMW Motorrad Design 18 Jahre lang. Unter seiner Führung gestaltete das Designteam sowohl die Weiterentwicklung des Produktportfolios von BMW Motorrad von drei auf heute sechs Modell-Linien als auch das umfangreiche Produktangebot im Bereich BMW Motorrad Fahrerausstattung und Motorrad Zubehör.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel