BMW F 650 GS Dakar (VT) (Archivversion)

Nur wer extrem sportlich unterwegs
ist, kann das Potenzial der LC4-Federelemente nutzen. Der etwas schlechtere Geradeauslauf bei der MZ ist auf die weichere Fahrwerksabstimmung in Verbindung mit der Windangriffsfläche
durch die hohe Sitzposition zurückzuführen, bei der KTM vibriert’s einen fast von der Sitzbank. Obwohl die XT 32 Kilogramm mehr wiegt als die KTM, wirkt sie handlicher.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote