BMW K 1200 R Sport (Archivversion)

bmw K 1200 R Sport

BMW wird uns die Kante geben. So hatten wir angesichts der nackten K 1200 R gedacht, als wir von einem vorzeitig beworbenen Kunden die Nachricht erhielten, dass die Bayern eine K 1200 mit Halbschalenverkleidung bringen. Stattdessen ist die knappe
Schale eine runde Sache geworden. Mit organischen Übergängen zur Tankabdeckung und den Rahmenprofilen, die bei dem Modell mit metallicblauer Lackierung in Alu-Silber gehalten sind. BMW verspricht bei gleicher Sitzposition deutlich bessere Toureneigenschaften als bei der K 1200 R,
sieht die R Sport aber durchaus auch bei gelegentlichen Ausflügen auf der Rennstrecke im richtigen Revier. Fast hört es sich so an, als sei diese K-Variante die optimale Synthese der beiden bisher angebotenen.
Die Technik ist die gleiche wie bei der R, der Motor kommt also in 163-PS-Ausführung und drückt 127 Nm an Drehmoment. Mit fast vollem Tank soll die R Sport 241 Kilogramm wiegen. BMW-typisch ist für die K 1200 R Sport eine
reiche Zubehörpalette im Angebot.
n Vierzylinder-Reihenmotor n 1157 cm3 n 163 PS n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel