BMW R 100 R-Umbau von Baumgärtner (V) (Archivversion)

BasisBMW R 100 RMotorZweizylinder-Viertakt, Boxer, 1043 cm³, zirka 100 PS, Motorgehäuse R 45, Pleuel R 1100 RS, Kolben der Firma Wahl, Schleicher-Nockenwelle, Dellorto-Vergaser 0 41 Millimeter, DoppelzündungFahrwerkAluminium-Doppelschleifenrahmen von Suzuki GSX-R 1100, Baujahr 1988, Showa-Telegabel BMW R 100 R, Federbein R 80 G/S, Paralever-Schwinge BMW R 100 R, Kardanwelle BMW R 100 R, Vorderradfelge 2.50 x 18 von BMW K 75, Hinterradfelge 4.50 x 18 von BMW R 1100 RSSonstigesCockpit-Verkleidung BMW R 45, Sitzbank und -Schale: Cagiva Mito 125, Lenkerstummel: Ducati 851, Fahrradtacho Speedmaster, Auspuffanlage: 52-Millimeter-Eigenbau- Edelstahlkrümmer, Endschalldämpfer Micron, Dreischichten-LackierungKostenzirka 22 000 Mark, Arbeitszeit rund 500 Stunden

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote