BMW R 1100 S (VT) (Archivversion)

Fünf Leistungskurven untermauern die Forderung nach einem neuen Boxer
für die BMW. Selbst die nominell gleich starke Honda sticht den Bajuwaren-Motor mit einem tadellosen Leistungsverlauf und 102 PS Spitzenleistung aus. Noch
eine Auffälligkeit: So wie die MZ im ganz oberen Drehzahlbereich heraussticht
und sogar die Suzuki übertrifft, so fällt sie bei 3000/min unten heraus. In der Mitte herrscht bei allen ein ähnliches Niveau.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote