BMW R 1150 GSFrank Richter, 34, Gastfahrer (Archivversion)

Offen gestanden: Liebe auf den ersten Blick war es nicht. Schon wegen der schieren Größe und der gewöhnungsbedürftigen Eigenheiten. Aber nach einiger Zeit haben sich die Dinge an Bord wie von selbst gefügt, und zum Schluss hat mir die Kuh richtig Spaß gemacht. Ich weiß nicht, ob’s in der Ebene genauso wäre, aber auf den Pässen bin ich mit der GS regelmäßig am schnellsten und – neben der ER-5 - am entspanntesten herumgesaust.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote