BMW R 1200 GS (Konzept-VT: Alpen) (Archivversion)

Die Benelli pfeilt präzise und stabil durch die Ecken, gewinnt die Fahrwerkswertung. Dafür fordert sie bessere Straßen als die GS, der mehr Last auf dem Vorderrad gut täte. Die schwere FJR ist träger, doch höchst komfortabel. Der Z 750 bekommt ein Sozius nicht beson-
ders. Und das unkomfortable Federbein der CBF ignoriert trockene, harte Stöße. Unauffällig flott: die V-Strom.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote