BMW R 1200 GS (Konzept-VT: Alpen) (Archivversion) was wirklich zählt, wenn der berg dich ruft

Die BMW wendet auch auf engen Sträßchen in einem Zug. Sofern man sich traut, den 90 Zentimeter breiten Lenker bis zum Anschlag zu stemmen. Kaum weniger »wendig« ist das Leichtgewicht V-Strom. Die 650er stürmt
gar minimal flotter zum Gipfel als die GS – solo und im zweiten Gang. Im Durchzug dominiert
die TnT, verlangt aber zum Wenden viel Platz.
Bei der FJR stehen Power und Masse in gutem Gleichgewicht. Durchzug am Berg ist keine Stärke der Z 750 und die ganz große Schwäche der CBF.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote