BMW R 1200 GS (Top-Test) (Archivversion)

Auch wenn der Prüfstand die Leistungsentfaltung der R 1200 GS durch die wellenförmige
Kurve nicht als ausgesprochen homogen darstellt, zeigt sich der Motor in der Praxis als enorm durchzugsstark und drehfreudig, wie die Fahrleistungen bestätigen. Einwandfrei gestufte Getriebeübersetzung, wobei der erste Gang für den kniffligen Offroad-Betrieb ein paar Prozent kürzer ausfallen dürfte.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote