BMW R 850 R, Yamaha TDM 850 (VT) (Archivversion) Platz 2 Yamaha TDM 850

Ihre Bestimmung ist offensichtlich: Lange, komfortable Federwege, fast endurogerechte, bequeme Sitzposition, gesegnet mit einem kräftigeren, leistungswilligen Motor, sichern ihr das Prädikat Funbike unter den mehrzylindrigen, hubraumstarken Motorrädern. Das sie auch unter Tourenfahrern immer beliebter wurde, verdankt sie allein der Tatsache, daß es kein konsequent gemachtes Tourenmotorrad in ihrer Preisklasse gibt, daß auf kurvenreichen Straßen soviel Spaß bereitet. Dabei könnte sie alle in die Tasche stecken, wären da nicht die nervigen Lastwechsel, hätte sie mehr Zuladung und würde nicht auf einen Hauptständer vezichten, um die lästigen Plegemaßnahmen an der Antriebskette erträglicher zu machen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote