BMW-Umbau (Archivversion) Alla bolognese

Nicht alles, was aus Bologna kommt, muss eine Ducati sein: Der Tuner Roberto Totti baute
eine BMW zum schlanken Café Racer
um, den er Club 59 nennt. Motor und Rahmen stammen von einer R 100 RS, Baujahr 1983, die Paralever-Schwinge entlieh Totti von einer R 100 GS,
die Gabel von einer K 100 RS. Der schmale Alu-Tank, das Kohlefaser-Heck sowie die minimalistischen Fußrasten sind Spezialanfertigungen. Dank überarbeiteter Vergaser und einer neuen Auspuffanlage,
die in einen beeindruckenden Schalldämpfer unter dem Heck mündet, schafft der Boxer immerhin 85 PS.
Infos: www.tottimotori.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote