Britischer Motorrad-Hersteller Brough Superior soll leben

Foto: Nakamura
Das Investment-Unternehmen Netherton Industries, dessen Geschäftsführer der Engländer Mark Upham ist, hat die Firmen Brough Superior Engineering und Brough Superior Motorcycles gekauft. Die Akquisition umfasst auch die Patente und Markenrechte des britischen Herstellers. Der 51-jährige Mark Upham ist Manager der Firma "Britisch Only Austria Fahrzeughandel" im österreichischen Pettenbach, die seit Jahren mit britischen Motorrädern und Teilen handelt (www.vintage-motorcycle.com). "Wir wollen Brough Superior wieder aufbauen", so Upham. Weitere Infos unter www.brough-superior.com.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel