16 Bilder
INTERMOT 2014: BRP Can-Am Spyder F3-S.

BRP Can Am Spyder F3 auf der INTERMOT 2014 Drei Räder und drei Zylinder

BRP hat mit dem Can Am Spyder F3 ein neues Dreirad-Modell mit einem Dreizylinder-Motor auf der INTERMOT in Köln vorgestellt.

Das neue Fahrzeug von BRP kommt im Modelljahr 2015 in zwei Varianten auf den Markt. Der Hersteller stattet den Can Am Spyder F3 mit einer manuellen Gangschaltung aus, während der Can Am Spyder F3-S ein halbautomatisches Getriebe bekommt.

Beide Varianten sind mit einem wassergekühltem Dreizylinder-Reihenmotor von Rotax ausgestattet, der 115 PS bei 7250/min leisten soll. Der neue Sitz in Cruiser-Position soll dem Hersteller zufolge für mehr Bequemlichkeit und Fahrkomfort sorgen.

Ganz günstig sind die beiden neuen Fahrzeuge allerdings nicht. Der Can Am Spyder F3 ist für 18.899 Euro zu haben, der Can Am F3-S wird 21.899 Euro kosten.

Die beiden Dreirad-Fahrzeuge dürfen mit dem PKW-Führerschein Klasse B gefahren werden, vorausgesetzt, der Führerschein wurde vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt. Alle anderen Interessenten müssen mindestens 21 Jahre alt sein und einen Zweiradführerschein (Klasse A) besitzen.

Anzeige

Alle Motorrad-Neuheiten für 2015 auf einen Blick

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote