Buell Hellbender Höllen-Fighter

Foto: Hillbilly Motors
Aus einem Buell-XB-Modell hat die Firma Hillbilly Motors mit Sitz in Auw in der Eifel die Hellbender gemacht, die hinten auf einem Neun-Zoll-Rad mit 240er-Reifen rollt. Der 1430-cm³-Motor hat Nikasilzylinder und überarbeitete Zylinderköpfe der Firma M-TeK Engineering sowie einen Turbolader mit 0,3 bar Ladedruck. Hillbilly Motors gibt 145 PS Leistung bei 6300/min und ein Drehmoment von 165 Nm an. Das Heck ist um 70 Millimeter gekürzt, höher gelegt und besteht aus einem gegossenen Alu-Rahmen, neuem Innenkotflügel sowie Fiberglas-Sitz und LED-Licht. Details: HBM-Frontlampenumbau. Preis: 27000 Euro. Weitere Infos: www.hillbilly-motors.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel