17 Bilder

Bullet 500 EFI/Classic Revolution im Hause Royal Enfield

Foto: Royal Enfield
Die Inder tauschten den seit 1949 gebauten Einzylinder gegen eine Neuentwicklung mit Einspritzung, die nun auch die Euro-3-Hürde schafft. Und die Enfield-Fans müssen sich in Zukunft umgewöhnen: Die Gänge werden nicht mehr wie bisher rechts gewechselt, sondern links wie bei allen anderen Marken auch. Trotz aller Neuerung werden die Fahrleistungen sie nicht überfordern – die Leistung steigt nur moderat von 22 auf 27 PS.

Die gesammelten Neuheiten für das Jahr 2009 finden Sie in MOTORRAD 25/2008.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote