Burgman-Studie Suzuki Burgman 400 im Racer-Dress

Foto: Sagen
Suzukis Burgman im GSX-R-Kleid.
Suzukis Burgman im GSX-R-Kleid.
Ist das der erste Suzuki GSX-R-Roller? Vielleicht. Die Studie stammt aus einem kalifornischen Design-Studio und basiert auf dem Suzuki Burgman 400.

Im Inneren soll der vermeintliche Sport-Roller gegenüber der Basis Burgman 400 unverändert sein, doch der äußerliche Wandel ist unübersehbar. Neben Windschild und modifizierter Sitzbank, sind die Lackierung und der schnittige Auspuff im GSX-R-Design wohl die markantesten Änderungen. Ebenfalls nicht zu übersehen: Wave-Bremsscheiben und Rückspiegel mit integrierten Blinkern. Das gesamte Chassis schein auch ein wenig gestreckt worden zu sein.

Ob es den Sport Concept jemals geben wird, ist ebenso fraglich wie die Frage, ob die inneren Werte der äußeren Sportlichkeit gerecht werden können.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote