Cagiva F 4 (KV) (Archivversion) Ferrari auf zwei Rädern

Auf der Mailänder Messe sollen zwei Prototypen der Cagiva F4 zu sehen sein, einer mit Gitterrohrrahmen à la Ducati 916 sowie eine weitere Version mit einem Alu-Chassis angelehnt an die 500er Grand Prix-Maschine, beide mit einer etwas weiter geschnittenen Verkleidung. Geplant sind weitere Modelle mit 600 und 750 cm³ Hubraum und Tourenversionen, für die es einen luftgekühlten Vierzylinder geben soll

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote