Can-Am Spyder Roadster 2012er-Dreiräder von BRP

Das kanadische Unternehmen BRP, das Can-Am Spyder Roadster baut, stellt die 2012er-Dreiräder vor.

Foto: Hersteller

Der RT wird von einem Rotax-V2-Motor mit 100 PS befeuert und ist mit Gepäckfächern, beheizbaren Handgriffen und Lendenwirbelstütze ausgestattet (ab 20399 Euro). Der RT-S hat darüber hinaus ein Soundsystem.

Zur Luxusvariante RT Limited gehören GPS-Navi, Reisetaschen und Fahrzeugabdeckung. Bei der sportlichen Alternative RS leistet der V2-Motor 106 PS (ab 16499 Euro).

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel