Cannondale

Die amerikanischen Fahrradspezialisten tun sich schwer mit ihrem Erstlingswerk im Motorradbereich. Nach Kritik von den Journalisten (Fahrbericht in MOTORRAD 11/2001) krempelten sie ihren revolutionären Offroad-Viertakter mit dem umgedrehten Zylinderkopf noch einmal völlig um. Neues Plastik mit schmalerem und ansprechendem Design, eine Airbox unter dem Tank statt vor dem Steuerkopf, ein höher angebauter Kühler, ein neu programmiertes Motormanagment für Zündung und Einspritzung und viel Detailarbeit sollen die X 440 konkurrenzfähig machen. Der bislang nicht gerade berauschenden Spitzenleistung soll eine neue Auspuffanlage zugute kommen, die etwas verstimmt wirkendenden Öhlins-Federelemente sind ebenfalls überarbeitet. Alle Änderunge gelten auch für die Enduroversion E 440, während das alte Modell zu einem um 1000 Dollar reduzierten Preis als X 440 S weiter im Programm bleib. Für Europa ist eine Auslieferung ab dem Frühjahr 2002 geplant.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote