Checkliste für HU-Vorbereitung (Archivversion)

Beleuchtung:
Sämtliche Lampen müssen voll funktionsfähig und ihre Gehäuse unbeschädigt sein. Instrumenten- und Kennzeichenbeleuchtung nicht vergessen.
Bremsen:
Funktion? Zustand von Bremsscheiben (Riefen, abgenutzt) und Bremsleitungen (dicht)? Belagverschleiß? Außerdem Bremslichtschalter vorn und hinten kontrollieren.
Lenkung:
Funktioniert das Lenkradschloss? Lenker von Anschlag zu Anschlag leichtgängig ohne spürbare Rastpunkte? Kein Lagerspiel spürbar?
Reifen:
Stimmen Reifengröße und -bezeichnung mit den Angaben in den Fahrzeugpapieren überein beziehungsweise gibt es eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Reifenpaarung? Ausreichend Profiltiefe vorhanden (mindestens 1,6 Millimeter)? Stimmt die Laufrichtung? Reifenoberfläche frei von Rissen, Beulen oder Schnitten?
Sonstiges:
Funktionieren Tachometer und Hupe? Motor, Getriebe, Kühlleitungen frei von Leckage (Öl oder Kühlflüssigkeit)? Federbein(e) und Gabelrohre funktionsfähig und dicht? Seiten- und Hauptständer in Fahrstellung gesichert? „Motor-aus-“ Schalter und Zündunterbrecher o.k.?

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote