Christian Pfeiffer (Archivversion) Wieder Europameister

Chris Pfeiffer hat’s geschafft. Der Allgäuer verteidigte bei der Stuntriding-Europameisterschaft Anfang September mit einem BMW F 800-Umbau seinen Titel erfolgreich. Hinter ihm platzierten sich AC Farias und Narcis Roca aus Spanien. Insgesamt 37 Stuntrider traten in der ersten Runde an, zu der neben Freestyle auch ein Pflichtprogramm aus langem Stoppie, langsamem 50-Meter-Wheelie und Zehn-Sekunden-Donut gehörte. Im Halbfinale qualifizierten sich noch zwölf Piloten mit Freestyle fürs Finale, in dem Pfeiffer eine Glanzleistung hinlegte.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel